Historie

Werkseingang, Bürogebäude

BRUNO BOCK Chemische Fabrik GmbH & Co. KG ist ein im Privatbesitz befindliches Unternehmen und wurde 1937 in Hamburg als Handelsfirma gegründet. Später hat sich BRUNO BOCK auf die Herstellung von ORGANISCHEN SCHWEFELCHEMIKALIEN spezialisiert.

BRUNO BOCK ist ein weltweit führender Produzent von Thioglykolsäure, deren Produktion 1950 aufgenommen wurde. In den 1960er Jahren reichten die Kapazitäten der Produktionsanlagen in Hamburg nicht mehr aus und die Firma zog 1968 in das 30 km östlich von Hamburg gelegene Marschacht um, das am südlichen Ufer der Elbe liegt.

In den 1990er Jahren wurde am neuen Standort zusätzlich zur Produktion der Thioglykolsäure und ihrer Derivate auch die Produktion von 3-Mercaptopropionsäure,Thiomilchsäure und deren Derivaten wie z.B. Ester, Polythiole und Salze aufgenommen.

In den letzten Jahren haben wir insbesondere neue Polythiole für Coatings und als optische Monomere für hochbrechende Kunststoffe entwickelt.

Evans Chemetics LP

Werk in Waterloo, New York
Büro im Glenpointe Center, Teaneck

Im September 2005 wurde in den USA die Tochtergesellschaft Evans Chemetics LP gegründet und von dieser der Geschäftsbereich Evans Chemetics sowie das dazugehörige Werk in Waterloo, New York, übernommen. Seit 2006 vertreibt Evans Chemetics LP, mit Ihrem Sitz Teaneck, New Jersey, in den USA auch die Produkte, die nur bei BRUNO BOCK in Deutschland hergestellt werden. Siehe auch www.thiochem.com.