Thiodiglykolsäure

( 2,2`Thiodiessigsäure) CAS# 123-93-3, EC# 204-663-9

Strukturformel

Thiodiglykolsäure (TDGS) wird überwiegend als Rohstoff für pharmazeutische Produkte eingesetzt.

TDGS Ester

Das Dibutylthioglykolat wird als Rohstoff für die Synthese von Polythiophenen, elektrisch leitenden Polymeren, eingesetzt. Das Di(2-Ethylhexyl)thiodiglykolat findet Anwendung als Gummichemikalie.

Eigenschaften

Thiodiglykolsäure ist ein Feststoff. Die Carboxyl-Gruppen reagieren bevorzugt mit Aminen und Alkoholen. Der Dibutylester kann für Umesterungen verwendet werden.

Produktionsstätten/Standorte

Als führender Hersteller von Thiodiglykolsäure wie auch der daraus hergestellten Ester bietet BRUNO BOCK eine hervorragende Qualität der Produkte und verlässlichen Lieferservice an mit seinem Produktionsstandort in Marschacht, Deutschland (nahe Hamburg) und den Verkaufsbüros in Marschacht und in Teaneck, New Jersey für die USA.

Anwendungsgebiete:

Thiodiglykolsäure wird von Bruno Bock in hochreiner Qualität produziert und als Rohstoff in der Pharmaindustrie zur Herstellung von Erdostein und in der Polymerindustrie zur Herstellung von Spezialpolymeren wie Polythiophen, ein elektrisch leitendes Polymer, eingesetzt.

Details zu Thiodiglykolsäure

ProduktnameKonz.Version
Thiodiglykolsäure98 %

Downloads

Produkte SDS Datenblatt