THIOCURE® TEMPIC Tris[2-(3-mercaptopropionyloxy)ethyl]isocyanurat

CAS# 36196-44-8, EC: 252-907-8

Strukturformel

Eigenschaften

Als trifunktionales Polythiol kann THIOCURE® TEMPIC in Kombination mit z.B. Acrylaten, Vinyl- oder Allylethern (z.B. Triallyisocyanurat) für die Formulierung von strahlungs-, aber auch thermisch härtenden Thiol-En Systemen verwendet werden. In Thiourethan  und Epoxy Systemen reagiert THIOCURE® TEMPIC langsamer als z.B. THIOCURE® TMPMP, in Thiol-En Systemen dagegen schneller.

Thiol-En Systeme mit ihrer radikalischen Additionsreaktion zeigen im Vergleich zu klassischen UV-härtenden Systemen eine verringerte Sauerstoff-Inhibierung und Schrumpfung.

Wegen der höheren Viskosität des THIOCURE® TEMPIC können leicht höher viskose Systeme hergestellt werden. Außerdem wird die Haftung auf verschiedenen Untergründen durch THIOCURE® TEMPIC verbessert.

Detailliertere Informationen finden Sie hier.

Produktionsstätten/Standorte

Als führender Hersteller von THIOCURE® TEMPIC Tris[2-(3-mercaptopropionyloxy)ethyl]isocyanurat bietet BRUNO BOCK eine hervorragende Qualität  und verlässlichen Lieferservice an mit seinem Produktionstandort in Marschacht, Deutschland (nahe Hamburg) sowie den Verkaufsbüros in Marschacht und in Teaneck, New Jersey, für die USA.

Anwendungsgebiete:

THIOCURE® TEMPIC Tris[2-(3-mercaptopropionyloxy)ethyl]isocyanurat wird von BRUNO BOCK  in hochreiner Qualität hergestellt und findet Anwendung im Bereich

Details zu THIOCURE® TEMPIC Tris[2-(3-mercaptopropionyloxy)ethyl]isocyanurat

ProduktnameKonzentrationVersion
THIOCURE® TEMPIC Tris[2-(3-mercaptopropionyloxy)ethyl]isocyanurat

Downloads

Produkte SDS Datenblatt
    THIOCURE® TEMPIC Tris[2-(3-mercaptopropionyloxy)ethyl]isocyanurat