Antioxidantien

EVANSTAB® Thiodipropionate sind die Ester der Thiodipropionsäure und werden als sekundäre Antioxidantien in einer Vielzahl von Polymeren wie Polyolefinen, ABS, Styrol-Butadien Emulsionspolymerisaten, und bestimmten Klebstoffen eingesetzt.
Die Eigenschaften der synthetisierten Polymere wie Polyethylen, Polypropylen, ABS, und Polystyrol müssen vor einem oxidativen Abbau während der Verarbeitung des Polymers und während der gesamten Lebensdauer der daraus hergestellten Produkte geschützt werden.

Antioxidantien wie EVANSTAB® Thiodipropionate bieten diesen Schutz, insbesondere wenn sie zusammen mit primären Antioxidantien eingesetzt werden. Der Abbau der Polymere resultiert aus der Bildung freier Radikale bzw. Hydroperoxide, die normalerweise zu weiteren freien Radikalen zerfallen.

Primäre Antioxidantien wie substituierte Phenole agieren als Fänger von freien Radikalen und unterbrechen die beginnende Kettenreaktion, die den Oxidationsprozess beschleunigt. Sekundäre Antioxidantien wie die 
Thiodipropionate reagieren mit den Hydroperoxiden mit doppelt so hoher Rate wie Phosphite zu effektiveren Folgeprodukten, die synergetisch mit den phenolischen Antioxidantien wirken.

Thiodipropionate zeichnen sich aus durch:
- Geringe Flüchtigkeit
- Exzellente Verträglichkeit
- Sehr niedriges Verfärbungsrisiko
- Erhöhte Farbstabilität während der Lebensdauer des Artikel
- Geringe Toxizität mit FDA Zulassung für Lebensmittel und deren Verpackungen
- Starke Synergien mit primären Antioxidantien
- Verbesserte Stabilität der Polymerschmelze während der Verarbeitung
- Verbesserte Retention der physikalischen und elektrischen Eigenschaftem während der Polymerverarbeitung
   und während des Alterungsprozesses des Polymers.

FDA Status der EVANSTAB® Thiodipropionate:

  • EVANSTAB® 12, Dilaurylthiodipropionat, CAS# 123-28-4, und Thiodipropionsäure, CAS# 111-17-1

Dilaurylthiodipropionat und Thiodipropionsäure sind durch die U.S. Food and Drug Administration (FDA) als Antioxidantien in Lebensmittelverpackungen und als Antioxidantien in Fetten und Ölen zugelassen,  wenn sie gemäß FDA-Verordnung Artikel 181.24, 182.3109, und 182.3280 verwendet werden.
Unter diesen Bedingungen wird die Verwendung von Dilaurylthiodipropionat und Thiodipropionsäure im Verpackungsmaterial nicht als Nahrungsmittelzusatz gewertet. Die Einschränkung bei dieser Anwendung ist, dass nur so viel Antioxidans in das Nahrungsmittel migrieren darf, dass eine Konzentration von 0.005 % nicht überschritten wird. Thiodipropionsäure ist zugelassen als Antioxidans in Polymeren die für Nahrungsmittelverpackungen gemäß FDA Verordnung 178.2010 verwendet werden.
Die Lieferform ist als Schuppen oder Pastillen.

  • EVANSTAB® 13, Ditridecylthiodipropionate, CAS# 10595-72-9

Für Ditridecylthiodipropionat liegen keine entsprechenden Daten und damit keine Zulassung vor. Ditridecylthiodipropionat ist ein flüssiges Produkt.

  • EVANSTAB® 18, Distearylthiodipropionat, CAS# 693-36-7

Gemäß Artikel 181.24 der FDA Verordnung ist Distearylthiodipropionat zugelassen als Antioxidans in Nahrungsmittelverpackungen. Dabei wird Distearylthiodipropionat nicht als Nahrungsmittelzusatz betrachtet. Die Einschränkung bei dieser Anwendung ist, dass nur so viel Antioxidans in das Nahrungsmittel migrieren darf, dass eine Konzentration von 0.005 % nicht überschritten wird. Distearylthiodipropionat wird bei der Anwendung als Antioxidans in Nahrungsmitteln als sicher eingestuft, sofern die Konzentration aller enthaltenen Antioxidantien 0.02 Gewichts-% des  Fett- oder Öl-Gehalts nicht überschreitet, wobei auch essentielle und flüchtige Ölanteile im Nahrungsmittel eingerechnet werden.
Die Lieferform ist als Schuppen oder Pastillen.

  • EVANSTAB®1218, Dilauryl/stearylthiodipropionat, CAS# 131-03-52-1

Das Lauryl/Stearyl Thiodipropionat wird als Antioxidans in Polymeren verwendet.
Die Lieferform ist als Schuppen oder Pastillen.

® Trademark der Evans Chemetics LP.

Für mehr Informationen:

Kontaktieren Sie uns

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Detailinfomationen im Impressum

Dr. Tom Beyersdorff
Technical Marketing Manager
Fon: +49 4176 9098-68
tech.marketing(at)thiochem(dot)com